0 0

Bitte beachten Sie, dass es zwischenzeitlich neuere Tests geben könnte, bei denen unter Umständen auch andere Prüfkriterien angelegt wurden. Die Ergebnisse aktueller und älterer Tests sind deshalb nicht vergleichbar.

Gesamturteil

Die Zeitschrift "Öko-Test" hat in ihrer April-Ausgabe 2019 unter dem Titel "Entspannt schlafen" 10 Nackenstützkissen getestet. Öko-Test stellte fest: "Nackenstützkissen - nur 2 sind zu empfehlen". Unser Nackenstützkissen "Sana-Vario 2" in medium ist eines davon! Wir freuen uns sehr über das Gesamturteil "gut" und die damit verbundene Empfehlung!

5 Nackenstützkissen erhielten die Note "befriedigend", 2 "ausreichend" und eines sogar nur "mangelhaft". Die Gründe für die Abwertung der Kissen sind vielfältig und reichen von fehlenden Gebrauchsanleitungen bis zu umstrittenen Inhaltsstoffen.

Preisvergleich

Öko-Test hat Nackenstützkissen im Preissegment von 33,95 Euro (F.a.n. Nackenstützkissen Vario 2) bis 129 Euro (Tempur Original Schlafkissen M) eingekauft. Unser "Sana-Vario 2" im Härtegrad medium liegt mit 89,80 Euro preislich im Mittelfeld. (Alle Preisangaben beziehen sich auf den Zeitpunkt des Tests.)

allnatura-Kommentar:
Vom Preis eines Kissens kann man leider nicht auf die Qualität schließen: Auch wenn das günstigste Kissen mit der Note "mangelhaft" auch das schlechteste ist, erreichte das teuerste Kissen im Test nur ein "ausreichend".

Praxisprüfung

Bei der Praxisprüfung kommen wir auf die Gesamtnote "gut" (2,2). Diese Note setzt sich aus den folgenden Komponenten zusammen:

Abstützverhalten

Das Abstützverhalten der Nackenstützkissen wurde mit 2 Versuchspersonen in Seitenlage und in Rückenlage ermittelt. Getestet haben eine Frau mit schmalen Schultern und relativ gerader Wirbelsäule und ein Mann mit breiten Schultern und mittelstark gekrümmter Wirbelsäule. Grundlage war eine Matratze mittlerer Härte. Bei den beiden Versuchspersonen wurde die Abstützhöhe und der Winkel des Kopfes gemessen. Das Abstützverhalten machte 80 % der Praxisnote aus. Das Ergebnis für "Sana-Vario 2":
Abstützverhalten schmale Schultern: in Rückenlage gut (2,1), in Seitenlage sehr gut (1,3)
Abstützverhalten breite Schultern: in Rückenlage gut (1,8), in Seitenlage befriedigend (2,8)

allnatura-Kommentar:
Das Testergebnis zeigt wieder einmal, dass es kein Standardkissen gibt, das zu jedem Körperbau passt. Die individuell richtige Höhe und auch die Härte des Nackenstützkissens hängt vom Körperbau des Schläfers, den Liegewünschen und der Härte der Matratze ab. Ökotest bemängelt, für den breitschultrigen Mann seien die meisten Kissen im Test weniger geeignet. Dafür, also für Menschen, die als Seitenschläfer mit breiten Schultern ein höheres Kissen benötigen, haben wir unser "Sana-Vario 3" im Sortiment. Das Formkissen ist mit dem von "Sana-Vario 2" identisch, es sind aber 2 Einlegeplatten im Lieferumfang enthalten.

Haltbarkeit

Die Nackenstützkissen wurden einem Dauerbelastungs-Test unterzogen. Änderungen in Höhe und Härte wurden gemessen. Bei unserem "Sana-Vario 2" wurden in der Härte starke und in der Höhe leichte Abweichungen festgestellt.

allnatura-Kommentar:
Dieses Ergebnis können wir uns nicht erklären. Wir haben dieses Kissen schon viele Jahre im Sortiment, es ist eines unserer beliebtesten Modelle. Naturlatex aus 100 % Naturkautschuk ist im Gegensatz zu den ebenfalls getesteten Viscoschäumen ein natürliches, punktelastisch nachgiebiges Material. Das zweite Naturlatex-Kissen im Test hat sich während der Dauerprüfung ebenfalls stark in der Härte verändert. Eventuell waren die Bedingungen des Dauertests eher auf synthetische Schäume abgestimmt?

Inhaltsstoffe

"Sana-Vario 2" erreichte - wie 6 weitere Kissen im Test - ein "sehr gut" in diesem Bereich - es wurden keine Mängel festgestellt. Im Vergleich mit dem anderen im Test mit "gut" bewerteten Kissen schneiden wir in dieser Kategorie besser ab. Im Irisette Nackenstützkissen Piet Midi wurden Spuren von Antimon nachgewiesen, ein giftiges Halbmetall. Die Bewertung der Inhaltsstoffe für dieses Kissen lautet deshalb nur "gut". Auch im Tempur-Kissen wurde Antimon festgestellt, das Schlaraffia Geltex inside Kissen Support hat eine antibakterielle Ausrüstung und erhielt deshalb im Bereich Inhaltsstoffe nur ein "befriedigend".

allnatura-Kommentar:
Wir freuen uns über dieses makellose Testergebnis! Für uns war dieses "sehr gut" jedoch keine Überraschung. Denn wir lassen alle Rohstoffe in regelmäßigen Abständen von einem unabhängigen Umweltinstitut stichprobenartig auf Schadstoffe prüfen. Es ist schön, dass auch bei der Mehrzahl der anderen Kissen im Test keine oder nur Spuren von bedenklichen Stoffen nachgewiesen wurden.

Weitere Mängel

Unter der Rubrik "Weitere Mängel" suchte Öko-Test nach umweltbelastenden Aufhellern. Ausdrücklich nennt die Zeitschrift allnatura vorbildlich - "Sana-Vario 2" ist komplett frei von optischen Aufhellern. Das 2. Kriterium in diesem Bereich: Öko-Test erwartet bei Formkissen eine beigelegte Bedienungsanleitung.
Unser "Sana-Vario 2" hat als einziges Kissen im Test in der Kategorie "Weitere Mängel" die Note "sehr gut" erreicht!

allnatura-Kommentar:
Über dieses "sehr gut" und das ausgesprochene Lob freuen wir uns sehr. Was die Gebrauchsanweisung angeht: Öko-Test hat es zwar nicht explizit erwähnt, aber auch wir geben Ihnen ausführliche Bedienungs-Hinweise zu unserem Nackenstützkissen. Sie finden diese online direkt auf der Produktseite des "Sana-Vario 2". Von Beilegern aus Papier halten wir schon aus ökologischen Gründen nicht viel. Wichtig ist aber in erster Linie, dass Sie sich auf dem Kissen wohlfühlen, unserer Hinweise sollen dabei zu Ihrer Orientierung dienen.

Fazit

Öko-Test empfiehlt, das Nackenstützkissen "im Geschäft" auszuprobieren - und zwar auf einer Matratze, "die ähnlich hart oder weich" ist wie die eigene Matratze zuhause. Warum so kompliziert? Bei allnatura können Sie Ihr neues Nackenstützkissen bequem zuhause auf Ihrer eigenen Matratze testen - und bis zu 30 Nächte probeschlafen!

Hier kommen Sie direkt auf unser Sortiment

Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"
allnatura Nackenstützkissen Sana-Vario 2, medium, getestet bei ÖKO-TEST Magazin 04/2019 - Testergebnis GUT - 10 Nackenstützkissen im Test - 5 Nackenstützkissen erhielten die Note befriedigend, 2 ausreichend und eines sogar nur mangelhaft

Nackenstützkissen "Sana-Vario 2"

(201)
  • elastisch stützendes Liegeempfinden (3 von 5)
    elastisch stützendes Liegeempfinden
  • Latex-Kern aus 100 % Naturkautschuk wahlweise in Härtegrad medium oder soft
  • Medicott-Frottier-Bezug in kbA-Qualität, waschbar bei 60°C
  • für alle, die ein flexibles Kissen mit ergonomischer Mulden-Form bevorzugen
  • speziell für flexiblere Matratzen und alle Schlafpositionen geeignet
  • für Menschen mit Halswirbel- oder Rückenproblemen
  • für Allergiker, da mit Medicott-Bezug
Weitere Informationen
Made in Germany
Nur bei allnatura erhältlich
Allergikergeeignet
lädt

Einen Moment bitte.....