Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch die Benutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. x

Wichtiger Hinweis

  • Warenkorb (0) - 0,00 €
    Ihre zuletzt hinzugefügten Artikel:
    Gesamtsumme (0 Artikel): 0,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
  •  
Kalte Füße?   Nicht mit unseren neuen Körperzonen-Bettdecken!   Hier erfahren Sie mehr...

QUL-Richtlinien



Logo QUL - Qualitätsverband für umweltverträgliche Latexmatratzen Auf Initiative des Kölner eco-Umweltinstitutes wurde 1995 der "Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen e.V." (QUL) gegründet.

Die Mitglieder sind Rohstofflieferanten, Forschungsinstitute, Hersteller und Händler aus vielen Nationen, die gemeinsam ökologische Richtlinien für Latexmatratzen entwickelt haben.


Voraussetzungen und Bedingungen:

  • Das Zertifikat des "Qualitätsverbandes umweltverträglicher Latexmatratzen e.V." dient der Auszeichnung von umweltverträglichen Matratzen (fertigen Produkten und oder Materialien) für den Endverbraucher.
  • Nur Produkte, die alle Kriterien erfüllen, können ausgezeichnet werden. Die Kriterien werden von der Mitgliederversammlung beschlossen.
  • Das Zertifikat kann nur an Mitglieder des QUL verliehen werden. Es wird auf Grundlage der Untersuchungsberichte für die Dauer eines Jahres vergeben.
  • Mit dem Erhalt des Zertifikates unterwirft sich das Mitglied automatisch der Pflicht zur Offenlegung der Warenflüsse gegenüber dem vom Vorstand benannten Prüfer.
  • Das Zertifikat darf nur für den geprüften Matratzentyp verwendet werden. Wird dasselbe Material zu weiteren Matratzentypen verarbeitet, darf es nur dann dazu ausgeweitet werden, wenn dabei keine ungeprüften Materialien verarbeitet werden.
  • Wechselt während der Gültigkeitsdauer ein Hersteller oder Vorlieferant seine Bezugsquelle, ist dies unverzüglich der vom Vorstand für das Zertifizierungs-Verfahren benannten Person anzuzeigen und eine entsprechende Untersuchung des neuen Materials vorzulegen.
  • Das Probenahme-Protokoll und der Prüfbericht sind Bestandteile des Zertifikats.

Prüfkriterien:

  • Die Prüfkriterien für das QUL-Zertifikat beinhalten eine chemische und eine mechanische Prüfung sowie eine Kontrolle des Warenflusses.
  • Die Parameter der chemischen Prüfung dienen dem Nachweis der Rückstands-Freiheit von gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen. Sie ist jährlich durchzuführen.
  • Die mechanische Prüfung dient dem Nachweis, dass das Zertifikat ausschließlich für die geprüften Materialien angewendet wird.
  • Die Kriterien werden von der Mitgliederversammlung festgelegt. Den Ablauf regelt der Vorstand.
  • Die derzeit gültigen Prüfparameter sind im Informationsblatt QUL-Prüfkriterien enthalten.

Prüfparameter (chemische Prüfung):

  • Latexkern:
    Naturlatex-/Syntheselatex-Anteile
    Füllstoffanteile
    Nitrosamine
    Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
    Schwefelkohlenstoff (CS2)
    Formaldehyd
    Geruch

  • Latexierter Kokos, latexiertes Rosshaar:
    Naturlatex-/Syntheselatex-Anteile
    Chlorphenole (PCP, TeCP)
    Flüchtige organische Verbindungen (VOC)
    Schwefelkohlenstoff (CS2)
    Formaldehyd (Feststoff)
    Pestizide
    o-Phenylphenol
    Pyrethroide

  • Füllstoffe aus pflanzlichen und tierischen Fasern:
    Pestizide
    Pyrethroide
    Chlorphenole (PCP, TeCP)
    o-Phenylphenol
    Formaldehyd

  • Überzugsmaterialien aus pflanzlichen und tierischen Fasern:
    Pestizide
    Pyrethroide
    Chlorphenole (PCP, TeCP)
    Triclosan
    Formaldehyd
    ph-Wert
    o-Phenylphenol
    Schwermetalle (Arsen- und Antimonverbindungen)

  • Zusätzliche Prüfungen in gefärbten Materialien:
    Halogenorganische Verbindungen (AOX)
    Organozinn-Verbindungen (TBT/DBT)
    Schwermetalle (nach IVN-Standard für Babykleidung)
    Azofarbstoffe (Amine nach LMBG-Verordnung)
    Speichel- / Schweißechtheit
    Schweißechtheit alkalisch / sauer
    Wasserechtheit
    Reibechtheit

  • Kompletter Matratzenaufbau:
    Prüfung der Parameter wie oben
    Die Teilprüfung und Zertifizierung des Matratzenkerns auf VOC, CS2 und Nitrosamine wird für die Zertifizierung der kompletten Matratze nach QUL-Standard anerkannt

  • Angaben zu Inhaltstoffen:
    Die Matratze enthält keine Kunststoffe
    Die Matratze enthält keine Flammschutzmittel
    Die Latexkern enthält keine halogenierten Konservierungsstoffe (PCP, TeCP)
    Der Latexkern enthält keine UV-Stabilisatoren
    Die Bezüge enthalten keine optischen Aufheller
    Die Matratze enthält kein PVC
    Die Verpackung enthält kein PVC
    Butadien und Phthalate sind in den verwendeten Materialien nicht enthalten
    Synthetische Trennvliese sind nicht enthalten

Abschließender Hinweis:

  • Unsere Partnermanufaktur in Süddeutschland ist Mitglied bei QUL!
  • allnatura, als reiner Händler, ist selbst nicht QUL-zertifiziert. Um jedoch einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, führt allnatura in eigenem Namen regelmäßige Schadstoff-Prüfungen beim Bremer Umweltinstitut durch. Diese Prüfungen werden gemäß der Richtlinien von QUL durchgeführt und berücksichtigen ebenfalls die Anforderungen nach Öko-Test.